Start Autoren Beiträge von Claudia Röhrich

Claudia Röhrich

290 BEITRÄGE 0 Kommentare
Seit Februar 2015 bin ich als freie Journalistin bei der Lokalen Zeitung tätig. Zuvor arbeitete ich nach meinem Informatikstudium viele Jahre als IT-Koordinatorin. Seit zwei Jahren bin ich als freie Journalistin im Deutschen Fachjournalistenverband (DFJV) akkreditiert. Die in vielerlei Hinsicht anspruchsvollen oder originellen lokalen Veranstaltungen motivieren mich bei Recherche und Verfassen meiner Artikel.

10000 gut angelegte Euro

OBERSTADT - Schülern und Berufsschülern mit Fluchterfahrung kommen Mittel aus der Auflösung einer Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen zugute. Im Atrium des „Interkulturellen Bildungs- und...

Kerb wirkt als Magnet

DRAIS – Die Draiser Kerb als das größte Volksfest im kleinsten Stadtteil von Mainz wurde von den Besuchern nach zwei Jahren Pause in vollen...

Rhythmus und närrischer Schwung

MARIENBORN – Der „Musikalische Frühschoppen” im Marienborner Pfarrgarten begann pünktlich um 11.11 Uhr. Zur musikalischen Untermalung hatten die Brunnebutzer bekannte Mainzer Musik- und Trommlerzüge...

„Darf’s noch a bisserl mehr sein?“

MARIENBORN Nach mehr als zwei Jahren Pause startete der Karnevalverein der Marienborner Brunnebutzer mit einem Sommerfest wieder durch. Mit dabei waren neben den Fastnachtern...

Ein Mosaik aus traditionellen Melodien und Eigenkompositionen

DRAIS – Das Frauentrio „Klezmers Techter“ trat mit seinem Programm „Ava Olam“ in der katholischen Kirche Maria Königin in Drais auf. Es war ein...

SPD-Kinderfest war ein Publikumsmagnet

MOMBACH - Spiel, Spaß und Limo gab es auf dem Spielplatz „Auf dem Alten Friedhof“. Mit rund 70 kleinen und großen Gästen fand das...

Maritim wohnen und arbeiten

NEUSTADT - Baudezernentin Marianne Grosse, der Geschäftsführer der Zollhafen Mainz GmbH, Olaf Heinrich sowie Florian Grafen von UBM Development Deutschland GmbH luden zu einem...

„Aus Grau wird Leben“

MOMBACH - Die Landeshauptstadt und die Mainzer Stadtwerke hatten bereits Mitte des Jahres 2021 auf Initiative von Oberbürgermeister Michael Ebling über die Mainzer Stiftung...

Sichere Straßen als Lebensraum

NEUSTADT - Grüne Schul- und Spielstraße - damit wollte die Bürgerinitiative MainzZero zeigen, was in einem Wohngebiet wie der Neustadt denkbar ist, um die...

Keine Alternative zu echtem Grün

NEUSTADT - Die Mainzer können am Bahnhofsplatz im „Mobilen Grünen Zimmer“ (MGZ) die kühlende und beruhigende Wirkung von Pflanzen erfahren. Das MGZ besteht aus...