Start Autoren Beiträge von Oliver Gehrig

Oliver Gehrig

875 BEITRÄGE 0 Kommentare
Ich bin gebürtiger Mainzer, Jahrgang 1967 und seit mehr als 20 Jahren hauptberuflich journalistisch in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport tätig. Für die Lokale Zeitung berichte ich seit 2014 aus Bretzenheim, Hechtsheim, Lerchenberg, HaMü, AKK und der Oberstadt sowie aus Finthen und Gonsenheim. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad. Weitere Hobbies sind Tennis, Fußball und Aquaristik.

Bessere Fahrradwegführung ist notwendig

WEISENAU – Das heruntergekommene Areal Tanzplatz, Sterngasse, Parkhaus und Hanns-Dieter-Hüsch-Brücke beschäftigte erneut den Weisenauer Ortsbeirat. In einem einstimmig verabschiedeten gemeinsamen Antrag  aller Fraktionen an...

Ruhezone soll saniert werden

LERCHENBERG – Die kleine, verwahrloste Ruhezone im Lenauweg beschäftigt die Lerchenberger CDU. Auf Antrag der CDU-Fraktion verabschiedete der Ortsbeirat einen Antrag, diese Ruhezone instand...

Gestrichene Abfahrten sorgen für Ärger

LERCHENBERG – Die Aufhebung der ersatzlos gestrichenen Abfahrten an der Haltestelle Hebbelstraße/Büchnerallee der Linie 54 von und nach Klein-Winternheim während der Bauphase der Mainzer...

Sanierung des Einkaufszentrums geht weiter

LERCHENBERG – Die Sanierung des Lerchenberger Einkaufszentrums in der Hindemithstraße macht Fortschritte. „Es entwickelt sich viel im Einkaufszentrum, die Sanierung der Apotheke schreitet voran“,...

Vandalismus am Rheinufer

LAUBENHEIM – Viel zu tun hat die Laubenheimer Feuerwehr am ehemaligen Campingplatz am Rheinufer. Sie musste dort in jüngerer Zeit bereits zwei Brände am...

Sieben Bands in sieben Stunden

BRETZENHEIM – „Sieben Bands in sieben Stunden, umsonst und draußen“: Das ist das Motto des „Grill’em all“-Musikfestivals, das nun zum 18. Mal auf das...

Drei Tage lang gute Laune am „Bürgerhäuschen“

LERCHENBERG – 50 Jahre LCC: Das feierte der Lerchenberger Carneval Club 1972 „Die Euleköpp“ jetzt drei Tage lang mit dem 34. Lerchenberger Duddelfest am...

Genuss und gute Laune in den Weinbergen

HECHTSHEIM – Geselligkeit, gute Weine, ein toller Fernblick und eine idyllische Atmosphäre mitten in den Weinbergen: Das macht das beliebte und weit über die...

23 Kilometer mit dem Rad durch die Gemarkung

HECHTSHEIM – Rund 150 Starterinnen und Starter begrüßte Stefan Beismann, Vorsitzender des ausrichtenden Radfahrer-Vereins 1910 Hechtsheim, zum 46. Volksradfahren an der Radsporthalle in der...

Großer Bahnhof für die Ischn

BRETZENHEIM – Großer Bahnhof für die Ischn in Bretzenheim: Mit einem feierlichen Empfang im Hof der Heinrich-Mumbächer-Schule würdigte Ortsvorsteherin Claudia Siebner (CDU) jetzt den...