Start Oberbürgermeister Sagen Sie mal, Herr Oberbürgermeister…

Sagen Sie mal, Herr Oberbürgermeister…

Und ob! Vom 20. bis 22. Mai feiern wir in Mainz ein ganz besonderes Jubiläum: Wir feiern die Geburtsstunde unseres Bundeslandes Rheinland-Pfalz vor 75 Jahren! Dazu heiße ich alle Bürgerinnen und Bürger herzlich willkommen. 

1947 wurde Rheinland-Pfalz im Herzen Europas gegründet, sozusagen mit einem Federstrich. Doch was einst auf dem Papier entstand, ist heute gelebte, geliebte und stolze Heimat der Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer. Und das nicht ohne Grund. Sondern weil wir alle unser Bestes dafür getan haben. 

In diesem Jahr Gastgeber des großen Landesfests sein zu dürfen, ist für uns Mainzerinnen und Mainzer daher eine große Ehre. Und das Feiern passt ja auch zu unserer Stadt, denn was Mainz damals wie heute auszeichnet, das sind Weltoffenheit, Lebensfreude, Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Beste Voraussetzungen also für ein wirklich tolles Fest – noch dazu nach den vielen schweren Monaten der Corona-Pandemie.

Und damit unsere Stadt beim Landesfest besonders gut „dasteht“, haben wir uns unter dem Motto „Mainz – Komm mit in die Zukunft“ viel vorgenommen: Wir wollen die Besucherinnen und Besucher mitnehmen in die bunte und vielfältige Welt der Wissenschaft, Forschung und Kultur. Viele Mitmach-Angebote, Aktionen und Präsentationen von Vereinen, Institutionen und Unternehmen, Ausstellungen und Live-Konzerte stehen auf dem Programm. Die Mainzer Fastnacht ist natürlich mit dabei, aber ebenso die Erfindungsgabe unserer Stadt von Gutenberg bis BioNTech. 

Vor allem ist der Rheinland-Pfalz-Tag aber ein echtes Gemeinschaftsprojekt, denn er verbindet die Menschen und Regionen und zeigt die kulturelle Vielfalt in unserem Bundesland. Hier präsentieren sich die Städte und Landkreise, die Medien, die Landesregierung, der Landtag, die Landesämter und die Landesanstalten ebenso wie zahlreiche Organisationen, Initiativen, Verbände und nicht zuletzt die Kirchen. Aber schauen und erleben Sie selbst – beim Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz!

Teilen
Vorheriger ArtikelZehn weitere E-Fahrzeuge
Nächster Artikel192 Seiten zum römischen Theater
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.