Start Autoren Beiträge von Mandy Kramer

Mandy Kramer

38 BEITRÄGE 0 Kommentare
Mein Name ist Mandy Kramer und ich wohne in Gonsenheim. Seit Oktober 2020 studiere ich soziale Arbeit an der KH Mainz und schreibe seit Juni 2021 für die Lokale Zeitung. Zu meinen Interessen zählen kreative, sportliche und naturverbundene Aktivitäten.

Einen langen Atem bewiesen

GONSENHEIM - Das Blasorchester des Vereines der Freunde der Feuerwehr Mainz-Gonsenheim darf nach pandemiebedingter Pause nun wieder aktiv sein.Darüber freuen sich die 38 Orchestermitglieder,...

Gutes Ergebnis in schwierigem Umfeld

MOMBACH - Bei der 123. Generalversammlung legten Vorstand und Aufsichtsrat der Genobank Mainz eG Bericht über das zurückliegende Geschäftsjahr vor. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Peter Nass eröffnete...

Malaktion „Gelbe Füße”

GONSENHEIM - Im Rahmen der Elterninitiative „Sichere Schulwege für Gonsenheim" wurden bei einer Malaktion die „Gelben Füße" auf den Schulwegen erneuert. An zwei Terminen...

Lang ersehnte Geselligkeit

GONSENHEIM - Mit stimmungsvoller Livemusik der Hausband „O-Ton" aus Weisenau verbrachten die Erdbeerestbesucher einen unterhaltsamen Abend. Die Band beeindruckte mit einem bunten Repertoire unterschiedlicher...

Für jeden etwas dabei

GONSENHEIM - Die Kerb hatte an Fahrgeschäften und Attraktionen einiges zu bieten - ein Riesenrad, Autoscooter, Dosenwerfen, ein Kinderkarussell und vieles mehr erfreute die...

Ein königlicher Sonntag

GONSENHEIM - Der Sonntag des vom Gewerbeverein organisierten Erdbeerfestes startete mit einem musikalischen Frühschoppen des Orchesters der freiwilligen Feuerwehr Gonsenheim. Mittags ließen sich die...

„Wir sind bunt”

GONSENHEIM - Die Oberstufenschüler des Otto-Schott-Gymnasiums kreierten zusammen mit Lehrern und der Schülervertretung einen neu gestalteten Aufenthaltsraum. Die Raumneugestaltung erfolgte im Rahmen eines Partizipationsprojektes...

Gelaufen was die Beine hergaben

GONSENHEIM – Die Kinder der Grundschule am Gleisberg sammelten durch einen Spendenlauf eine überwältigende Geldsumme für die Ukraine: 64.285,51 Euro. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten...

Abstrakte Acrylgemälde in der Neustadt

NEUSTADT - Im Rahmen des Projektes „NeustART“ stellen wechselnde Künstler und Künstlerinnen aus der Mainzer Neustadt ihre Werke im Stadtteilbüro des Quartiermanagements aus. Bis...

„Mainzer Pfennig“ für Lore Müller

MAINZ - Für ihren jahrelangen, unermüdlichen Einsatz als ehrenamtliche Fürsprecherin in der Universitätsmedizin Mainz wurde Lore Müller mit dem Mainzer Pfenning ausgezeichnet. In Vertretung...