Start Autoren Beiträge von Jennifer Mohr

Jennifer Mohr

Jennifer Mohr
13 BEITRÄGE 0 Kommentare
Im Dezember 2017 bin ich mit Mann und Tochter von San Francisco nach MZ-Hechtsheim gezogen. Auf dem Hunsrück bin ich geboren, entscheidende Ereignisse meines Lebens habe ich allerdings in Mainz erlebt. Mein FSJ als Schulhelferin am Schloßgymnasium, meine erste WG in Mombach oder die Ausbildung zur Erzieherin an der Sophie-Scholl-Schule. Seit 2014 schreibe und veröffentliche ich Gedichte und Bücher unter meinem Mädchennamen “Hilgert”, damit er mir nicht abhanden kommt. Zur Lokalen bin ich durch einen glücklichen Zufall gekommen, denn: Poesie ist überall.

Start in eine papierlose Zukunft

MAINZ - Der Wirtschaftsbetrieb und Bildungseinrichtung In.betrieb GmbH erhielt im Sommer den Großauftrag zur Digitalisierung von mehr als 30.000 Akten in den kommenden vier...

„De Kram klappt!” auch 2019

GONSENHEIM - Mit dem traditionellen Fastnachtauftakt, dem Neujahrsumzug der Garden am 1. Januar, startete auch die Füsilier-Garde bereits standesgemäß und offiziell in die Kampagne...

Schöne Geste zum Jahresende

MAINZ _ Zum 90-jährigen Bestehen des Unternehmens Juwelier Wagner-Madler überreichte Richard Sebastian Wagner zwei Spendenschecks für die Stiftungen „Stiftung Mainzer Herz‟ und „Kinder Gesundheit...

Die neue Sporthalle kommt

NEUSTADT - 19 Jahre hat die Feldbergschule darauf gewartet. Jetzt war Spatenstich für die neue Sporthalle. Die bestehende Halle aus dem Jahr 1966 war...

Das Römische Theater zum Mitnehmen

MAINZ - Bereits vor der offiziellen Eröffnung und Instandnahme der neuen Münzprägemaschine für das Römische Theater durch Oberbürgermeister Michael Ebling wird fröhlich gestanzt. „Ich...

Es ist das Referenzstück

OBERSTADT - Vertreter der Initiative Zitadelle Mainz (IZM), des NABU Mainz sowie die Ortsvorsteher der Oberstadt und der Altstadt, Ursula Beyer (SPD) und Dr....

Verehrung der Frau aktueller denn je

MAINZ - Plätze, Straßen, Denkmäler, Schule: Die Spuren des am 29. November 1318 zu Grabe getragenen Minnesängers „Heinrich von Meißen‟, genannt „Frauenlob‟ sind allgegenwärtig....

Tour durch das Abfallsystem

WEISENAU - Die Ministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten, Ulrike Höfken, eröffnete das UmweltBildungsZentrum in der Wormser Straße 185 als außerschulischen Lernort mit...

Steuergelder in sicherer Hand

BRETZENHEIM - Innenminister Roger Lewentz übergab Oberbürgermeister Michael Ebling Förderbescheide im Bereich der Städtebauförderung und des Feuerwehrwesens in Höhe von über 2 Millionen Euro...

Ehrung einer Kämpferin

MAINZ - Die Behindertenbeauftragte Marita Boos-Waidosch wurde jetzt mit der Gutenberg-Statuette ausgezeichnet. Für ihr außerordentliches Engagement für ein barrierefreies Mainz, aber vor allem auch...