Start Autoren Beiträge von Helene Braun

Helene Braun

Helene Braun
940 BEITRÄGE 0 Kommentare
Seit 2003 bin ich für die Lokale Zeitung journalistisch tätig. Von 2014 bis Ende 2018 war ich Redaktionsleiterin für die Mainzer Stadtteile und die Verbandsgemeinde Bodenheim. Meine heutigen Schwerpunkte liegen auf allem, was im und vor Ort geschieht und für die Leser interessant ist. Dies sind Berichte, Reportagen und Fotos aus Lokalpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Vereinen, zu besonderen Events und kuriosen Begebenheiten.

Von der Bühne auf den Bildschirm

FINTHEN – Not macht erfinderisch. Dass diese alte Volksweisheit zutrifft, merkt man insbesondere in der aktuellen Situation der Pandemie mit ihren nötigen Kontaktbeschränkungen. Viele...

Auftakt an der Peter-Jordan-Schule

GONSENHEIM – Eine lieb gewordene Tradition ist die alljährliche Brotdosenaktion des Mainzer Entsorgungsbetriebs zum Schulbeginn. Da macht auch die Zeit der Corona-Pandemie keine Ausnahme....

Kita Zahlbach ist Prototyp

ZAHLBACH – Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass in der Bretzenheimer Straße in Zahlbach der symbolische Spatenstich den Start der ersten „Baukastenkita“...

Die tragenden Säulen der Dorfgemeinschaft

LAUBENHEIM – Für die Zeit der Pandemie war die Einweihung bestimmt nicht geplant. Aber sie kommt gerade recht. In Zeiten, wo Vereinsmitglieder die Treffen...

Städtebaulich wertvolles Gesamtensemble

WEISENAU – Nach fünf Jahren intensiver Zusammenarbeit, den Einwendungen der Bürger und des Ortsbeirates steht am Ende wie so oft bei Bebauungsplänen ein Kompromiss,...

„Die Hoffnung haben wir vom Evangelium“

ZORNHEIM/EBERSHEIM – Die evangelischen Kirchengemeinden Zornheim und Ebersheim haben seit dem 1. Juni eine neue Pfarrerin. Das ist nach einjähriger Vakanz eine gute Nachricht....

Zum Aug` der Fremden sagen: Sei das Wasser

MAINZ/LERCHENBERG – Flucht, Vertreibung und Migration, diese Themen sind heute präsenter denn je – denken wir. Doch schon in der Bibel bilden sie den...

Viele Pflöcke eingeschlagen, die noch lange wirken

OBER-OLM – Schon Vater Helmut war Förster. Ihm folgte Jürgen Koch nach, denn er kennt den Ober-Olmer Wald seit seiner Kindheit. Nun hat sich...

Ortsfremde rauben Parkraum in der Uhlerbornstraße

FINTHEN – Nach wie vor liegen in Finthen die Probleme hauptsächlich auf der Straße. So formuliert es Ortsvorsteher Manfred Mahle (SPD). Eine Lösung zur...

Glücklich mit den neuen Möglichkeiten

FINTHEN – Sehr zufrieden mit dem neuen Bürgerhaus, seiner Gestaltung aus Beton, Holz und Glas, den Räumen mit den Finther Namen wie „Saal der...