Start Autoren Beiträge von Gregor Starosczyk-Gerlach

Gregor Starosczyk-Gerlach

Gregor Starosczyk-Gerlach
480 BEITRÄGE 0 Kommentare
Ich schreibe und fotografiere seit 2013 für die Lokale Zeitung. Die Begeisterung für die Lokalmedien entdeckte ich während des Studiums der katholischen Theologie und habe seit 2007 für Lokalzeitungen, öffentliche Einrichtungen und Online-Medien gearbeitet. Mich fasziniert der wunderbare Alltag. Unterwegs bin ich für Themen in Ingelheim, VG Heidesheim, Budenheim, Rheinhessen, in Mombach, Ebersheim, Hechtsheim.

Bezahlbar bis ins hohe Alter

WEISENAU. Das Warten auf bezahlbares Wohnen und Pflegeunterstützung in den eigenen vier Wänden hat in Weisenau zum Teil ein Ende. Im frisch eingeweihten Neubau...

Die Enkel werden es ausbuddeln

WEISENAU – Der Steinbruch in Laubenheim soll als Renaturierungs- und Aufforstungsfläche erhalten bleiben, fordert der Weisenauer Ortsbeirat. In der Online-Sitzung, die die Bürger im...

„Es gibt keinen fehlenden gemeinsamen Nenner“

EBERSHEIM – Auf eine konstruktive Zusammenarbeit im Ortsbeirat setzt die Ebersheimer Ortsvorsteherin Anette Odenweller (CDU). Die Lokale hat mit der Christdemokratin zum Jahresbeginn gesprochen. Lokale:...

Für einen engagierten Verein

MOMBACH - In der Not entstanden, will der Verein „Mombach hilft“ im zweiten Corona an Fahrt aufnehmen. „Seit Anfang Januar sind wir offiziell ein...

„Habe die Kerb noch nicht aufgegeben“

WEISENAU – Trotz Pandemie und zweiten Lockdowns blickt Ralf Kehrein (SPD) mit Optimismus in die Zukunft. Die Lokale hat mit dem Weisenauer Ortsvorsteher gesprochen. Lokale:...

Ohne Dach über dem Kopf der Kälte ausgesetzt

MAINZ - Der Kältetod einer 72-jährigen Frau Anfang Dezember hat für eine kurze Zeit die Schlagzeilen bestimmt. Die Linke machte mit einer Mahnwache darauf...

Mittelalter-Feeling mit smarter Technik

MAINZ - Erstaunlicherweise gibt es nach wie vor Unentdecktes in der Altstadt. Matthias Bender, Carmen Bauersachs und die drei Kinder bezeichnen das Gebäude, das...

Einzelhändler müssen tapfer sein

FINTHEN - „Sehr schlimm“, sagt Muhammad Mateen, Inhaber von „Lotto und Schreibwaren“ an der Markthalle. Die Tristesse, die sich am ersten Samstag nach Neujahr...

Man hält weiterhin zusammen

GONSENHEIM - Mit gemischten Gefühlen erträgt die Geschäftswelt auf der Breite Straße den erneuten Corona-Lockdown. Menschenleer ist sie zwar nicht zu Beginn des neuen...

Berührende Spende

WEISENAU – Das Benefizprojekt „Kirche für Künstler“ trägt erste Früchte. Die Initiatoren, die Weisenauer Pfarrerin Britta Busch und Ortsbeiratsmitglied Thomas Mann, haben vier Künstlern...