MVG-Abteilungsleiter Christian Hoffmann, Samantha Kraft und die Beigeordnete und ÖPNV-Dezernentin Christiane Döll (v. l.) freuen sich über die neue Verkaufsstelle in Heidesheim, Foto: MVG

INGELHEIM – Ab sofort gibt es bei „Kraft Schreibwaren“ in Heidesheim auch das Fahrschein-Sortiment der Mainzer Mobilität und der Verkehrsverbünde RNN und RMV. Damit steht nun auch in Heidesheim ein Anlaufpunkt für ÖPNV-Kundinnen und Kunden zum Kauf von Fahrscheinen zur Verfügung. 

Neben Fahrscheinen erfolgt dort auch die Ausgabe der neuen Prepaid-Bezahlkarte, voraufgeladen zu den Werten 9, 18 oder 27 Euro. Die Prepaid-Bezahlkarten sind die perfekte Alternative für diejenigen, die über kein eigenes Bankkonto verfügen, aber dennoch die bargeldlose Zahlung in den Fahrzeugen der Mainzer Mobilität nutzen möchten.

Die Beigeordnete und ÖPNV-Dezernentin der Stadt Ingelheim Dr. Christiane Döll erklärt: „Der Stellenwert des ÖPNV in Ingelheim soll weiter steigen. Mit der neuen Verkaufsstelle mitten in Heidesheim wird die Sichtbarkeit des Angebots erhöht. Gerade in Verbindung mit dem 9-Euro-Ticket versprechen wir uns neue Fahrgäste für den Nahverkehr.“

Auch Christian Hoffmann, Leiter der Abteilung Kunde und Öffentlichkeit bei der Mainzer Mobilität, freut sich über die neue Vorverkaufsstelle: „Wir freuen uns, dass wir mit Frau Kraft eine neue Vertriebspartnerin für unsere Fahrscheine gewinnen konnten. Die Lage mitten in Heidesheim und direkt an der Haltestelle ist ideal und angesichts des ausgebauten ÖPNV-Angebots ist in den kommenden Monaten mit einer steigenden Nachfrage zu rechnen.“

Samantha Kraft komplettiert damit ihr umfangreiches Angebot, das sie seit zehn Jahren in ihrem Schreibwarenladen anbietet: „Am 1. Juni vor zehn Jahren haben wir unser Geschäft eröffnet. In unserem Geschäft kann man nicht nur Schreibwaren, Tabak und Zeitschriften kaufen, sondern auch Schulbuchbestellungen werden regelmäßig bei uns aufgegeben und auf Wunsch binden wir sogar Bücher. Und wenn ein Event hier in der Region stattfindet, können unsere Kunden die Tickets bei uns erhalten.“

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 8 bis 12.30 Uhr und Montag, Donnerstag und Freitag zusätzlich von 15 bis 18 Uhr. 

Teilen
Vorheriger ArtikelMehr e-CarSharing-Angebote
Nächster ArtikelEin Wäldchen in der Nähe
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.