(Quelle: unsplash.com)

Wenn sich der Markt weiterentwickelt und bestimmte Technologien veralten, entstehen in der Regel neue Unternehmen und Organisationen mit innovativen Produkten und Dienstleistungen. Wenn sich eine kleine Gruppe von Unternehmen desselben Sektors auf ein bestimmtes neues Konzept oder eine Technologie in einem frühen Entwicklungsstadium konzentriert, bilden sie das, was wir als eine aufstrebende Industrie kennen.

Videospielindustrie

Wenn es um viele der Technologietrends geht, die unser Leben beeinflussen, ist die 90 Milliarden Dollar schwere globale Videospielindustrie oft einer der ersten Orte, an dem viele Menschen sie in Aktion erleben. Dies gilt für künstliche Intelligenz (KI), virtuelle und erweiterte Realität (VR/AR), Blockchain und insbesondere für das derzeit heißeste Schlagwort – das Metaverse.

Videospiele haben sich von den primitiven und blockhaften Sprites, die viele von uns in ihrer Jugend genossen haben, weit entfernt. Die Spieler von heute sind es gewohnt, realistische 3D-Welten zu erkunden und mit Hunderten oder Tausenden von anderen Spielern in Echtzeit zu interagieren. Die von den Spieleentwicklern dafür eingerichtete Infrastruktur basiert auf einigen der modernsten Technologien, von Hochleistungscomputern bis hin zu ultraschnellen 5G- und Cloud-Netzwerken.

Im Zuge dieser Entwicklung steigt die Popularität von Online Casinos stetig an. Die Online-Casino-Branche hat sich zu einer der profitabelsten Branchen der Welt entwickelt. Poker ist dabei das beliebteste Spiel. Mehr als 120 Millionen Menschen pokern weltweit online. Online-Pokerseiten werden immer besser, größer und attraktiver, was das Wachstum noch weiter fördern wird. Den Prognosen der Branche zufolge wird sich der Aufwärtstrend in der Beliebtheit dieser Branche fortsetzen.

Virtual Reality

Gamer waren schon lange von VR begeistert, bevor sie bei Immobilienmaklern, Chirurgen und dem Militär in Mode kamen. Vor allem in den letzten fünf Jahren ist die Akzeptanz von VR-Spielen allmählich gestiegen. Immer mehr bekannte Spiele wie Grand Theft Auto, Minecraft und Doom werden über Headset-Technologien zugänglich. Mehr noch als ihr Cousin, die erweiterte Realität (AR) – die seit Pokemon Go vor sechs Jahren immer noch keine wirklich erfolgreiche Mainstream-Gaming-Implementierung erfahren hat – wird VR einige der aufregendsten Spielerfahrungen des kommenden Jahres bieten.

Dank der sinkenden Hardware-Preise werden Consumer-Headsets wie das Meta Quest 2 immer erschwinglicher. Sie haben außerdem den Vorteil, dass sie sowohl als eigenständige Geräte funktionieren als auch an einen Gaming-PC angeschlossen werden können, um die Vorteile ihrer speziellen Hardware zu nutzen und noch immersivere und grafisch reichhaltigere VR-Erlebnisse zu ermöglichen. In naher Zukunft könnte Cloud-VR zur Realität werden und die Größe der Headsets weiter reduzieren. 2022 könnte sogar das seit langem gemunkelte VR-Headset von Apple auf den Markt kommen, das den gleichen Einfluss auf VR-Spiele haben könnte wie das iPhone auf mobile Spiele.

Augmented Reality

Auch Augmented Reality wird eindeutig immer beliebter. Von etwas mehr als 500 Millionen mobilen Augmented-Reality-Nutzern weltweit im Jahr 2020 auf 810 Millionen im letzten Jahr haben wir einen massiven und kontinuierlichen Aufschwung dieser Spitzentechnologie erlebt. Im Jahr 2022 werden schätzungsweise 1,1 Milliarden Menschen AR allein auf ihren Telefonen nutzen.

Obwohl Branchenanalysten und Führungskräfte schon seit Jahren das Aufkommen des Metaversums vorhersagen, wurde der Begriff erst im Oktober 2021 – als Facebook sich in „Meta“ umbenannte – im Bewusstsein der Öffentlichkeit verankert. Die Entscheidung von Facebook, Milliarden von Dollar in virtuelle und erweiterte Realität zu investieren, hat jedem, nicht nur Technikfreaks, klar gemacht, dass das Metaverse der nächste Megatrend ist.

Esports

Esports bezieht sich hauptsächlich auf die Entwicklung von Videospielen, die Aspekte beinhalten, die normalerweise eher mit professionellem Sport in Verbindung gebracht werden, wie Live-Publikum, Turniere, Ligen, Sponsoring und bezahlte Spieler. Im Jahr 2022 wird Esports als offizielles Ereignis bei den Asienspielen 2022 debütieren und damit erstmals in ein großes internationales Multisportturnier einbezogen werden. Die Popularität des Esports ist nahezu explodiert und hat 2021 zum ersten Mal mehr als 1 Mrd. USD an Einnahmen generiert, wobei der Großteil aus Medienrechten und Sponsoring stammt, und es wird prognostiziert, dass er 2022 auf fast 2 Mrd. USD anwachsen wird. Darüber hinaus verfolgten 73 Millionen Zuschauer das Finale der League of Legends World Championship im Jahr 2021 – ein Anstieg von 60 % gegenüber 2020, und es wird erwartet, dass dieser Rekord im Jahr 2022 noch einmal gebrochen wird.

Nachhaltige Industrien

Im Jahr 2022 engagieren sich Unternehmen und Einzelpersonen zunehmend dafür, den neuen Generationen eine sauberere und gerechtere Welt zu hinterlassen. Da die Verbraucher über die Auswirkungen der von ihnen gekauften Produkte und Dienstleistungen nachdenken, suchen sie nach umweltfreundlichen, sozial verantwortlichen Marken. Deshalb erfreuen sich Unternehmen, die sich für ökologische und soziale Belange einsetzen, zunehmender Beliebtheit. Vor zwei Jahren wurde der weltweite Markt für grüne Technologien und Nachhaltigkeit auf 10,32 Milliarden Dollar geschätzt. In nur zehn Jahren soll er 74,64 Milliarden Dollar erreichen und im prognostizierten Zyklus eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 21,9 % aufweisen.

Internet of Things

Heutzutage wollen die Verbraucher alles intelligent haben, und hier kommt die IoT-Industrie ins Spiel. Ihre starke Integration in den Elektronikmarkt hat die Wachstumschancen dieses Sektors massiv erhöht. Es wird erwartet, dass der globale Markt für IoT-Lösungen bis 2025 1,6 Billionen Dollar erreichen wird.

Informationssicherheit

Mit der steigenden Nachfrage nach IoT-Systemen, Cloud Computing und anderen internetabhängigen Tools steht der Aufstieg der Cybersicherheitsbranche unmittelbar bevor. Die Größe des Cybersicherheitsmarktes wird bis 2026 voraussichtlich 345,4 Mrd. USD erreichen, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 9,7 % entspricht.

Grüne Energie

Dieser aufstrebende Industriezweig der erneuerbaren Energien hat in den letzten zehn Jahren um fast 100 % zugelegt. Da die Bundesregierung saubere Energien fördert, beschleunigt sich der Niedergang der Kohleindustrie rapide. Laut Forbes wird das Jahr 2022 ein Rekordjahr für den Einsatz erneuerbarer Energien sein.

(Quelle: unsplash.com)

Künstliche Intelligenz

Zur Freude vieler Science-Fiction-Fans ist KI heutzutage allgegenwärtig. Diese Branche hat viele Sektoren in ein neues Licht gerückt, indem sie es ihnen ermöglicht hat, viele ihrer wesentlichen Aufgaben zu automatisieren und sie mit modernsten Technologien auszustatten. Kein Wunder also, dass der weltweite KI-Markt bis 2028 eine jährliche Wachstumsrate von 40,2 % erreichen und bis 2025 über 190,61 Mrd. $ erwirtschaften dürfte.

Die meisten Websites und Apps überwachen und verfolgen heutzutage unser Online-Verhalten und unsere Vorlieben. Und ihre KI-Software hilft ihnen, den Nutzern die richtigen Marketingbotschaften zur richtigen Zeit zukommen zu lassen. Mit einer Vielzahl von Nutzerinformationen können KI-Maschinen lernen und sich eigenes Wissen aneignen. Alexa, Echo, Google Home, Apple Siri oder HomePod sind gute Beispiele dafür.

Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen werden im Jahr 2022 die nächste Phase der Computerrevolution einleiten, wenn die meisten unserer Entscheidungen automatisiert sein werden. Mit den bereits vernetzten Geräten (Internet der Dinge – IoT) werden sie mehr Daten sammeln, um sie zu verarbeiten und mehr Intelligenz zu sammeln, um uns besser zu dienen.

Cloud Computing

Der Trend zum Homeoffice hat in den letzten zehn Jahren massiv an Popularität gewonnen und da Fernarbeitskräfte und Unternehmen nach Möglichkeiten suchen, ihre täglichen Arbeitsabläufe zu erleichtern, sind Cloud-Computing-Technologien zur Rettung geworden. Es wird erwartet, dass der weltweite Markt für Cloud Computing innerhalb der nächsten sechs Jahre 1.251,09 Milliarden Dollar erreichen wird. Dies würde dazu führen, dass er bis 2028 eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 19,1 % verzeichnen wird.

E-Mobility

Die Landschaft des E-Mobility entwickelt sich weltweit rasant und wird bis Ende des Jahres 2022 noch erheblich weiterwachsen. Das Jahr 2021 hat einen Wendepunkt in der Welt der Elektromobilität dargestellt. Nationale und europäische Investitionspläne treiben den ökologischen Wandel voran, wobei der Schwerpunkt auf der Automobilindustrie liegt. Wichtige Hindernisse sind nun beseitigt und ebnen den Weg für eine massive Einführung. Nationale und europäische Initiativen zur Förderung des Ausbaus der Elektroauto-Infrastruktur sind im Kommen. Die EU hat sich bereits verpflichtet, bis 2030 mehr als 1 Million neue öffentliche Ladepunkte zu schaffen und die Richtlinie zum Ausbau der Infrastruktur zu überarbeiten. Jedes europäische Land hat außerdem Anreize für die Einführung von E-Fahrzeugen geschaffen, wobei der Schwerpunkt auf der Installation von E-Ladesäulen liegt.

Teilen
Vorheriger ArtikelDie Ischn träumen weiter von der 2. Liga
Nächster ArtikelWas sind Casinos ohne Registrierung?
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.