Start Gesellschaft Zugunsten der Kitas und Grundschulen

Zugunsten der Kitas und Grundschulen

MOMBACH – Schon das zweite Jahr veranstaltet der Verein Mombach hilft e.V. einen Weihnachtskartenverkauf zugunsten der Mombacher Kitas und Grundschulen.

Das Prinzip funktioniert wie folgt: Gegen eine Spende können weihnachtliche Grußkarten an am 9. Dezember auf dem Mombacher Wochenmarkt von 9 bis 12.30 Uhr erworben werden. Weitere Verkaufsstellen sind der Il Gusto Siciliano (Am Lemmchen 31b) sowie der KioskKult (Hauptstraße 130).

Die Karten wurden von den Kindern der Mombacher Schulen und Kitas, den Jugendlichen des Haus Haifa sowie einigen Ehrenamtlichen liebevoll gestaltet, beklebt und verziert. Der gesamte Spendenerlös kommt somit den Fördervereinen der Mombacher Kitas und Schulen sowie dem Haus Haifa zugute.

Im vergangenen Jahr konnten durch Spenden für die Weihnachtskarten über 1000 Euro an Spendengeldern gesammelt und überreicht werden. Zudem wird es auch in diesem Jahr Karten geben, die dann mit besonderen Weihnachtsgrüßen und -gedichten versehen werden können. Diese Weihnachtskarten werden anschließend an die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenzentrums Ursel Distelhut, des Zentrums St. Rochus sowie älteren Mitmenschen, die von der Caritas und dem Familienzentrum St. Nikolaus unterstützt werden, verteilt. Außerdem bekommen alle Beschenkte einen Lebkuchen von der Stiftung „Hilfe für dein Leben“.

 

Autor: red

Teilen
Vorheriger Artikel„Seriös nicht vorstellbar“
Nächster ArtikelDer Nikolaus zu Besuch in Bretzenheim
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.