Solche Bilder wie beim Auftritt der Humbas 2020 bei den Jakobinern wird es 2022 nicht geben. Archivfoto: Oliver Gehrig

BRETZENHEIM – Die beiden Fastnachtssitzungen der Bretzenheimer Jakobiner, die am Freitag und Samstag, 4. und 5. Februar 2022, in der TSG-Halle geplant waren, sind pandemiebedingt abgesagt worden. Jakobiner-Präsident Markus Kieber: „Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, unsere beiden Sitzungen abzusagen. Die aktuelle Lage ist zu unsicher und eure Gesundheit liegt uns am Herzen. Wer uns kennt, weiß, dass wir stärker wiederkommen und dann mit euch eine richtige Party starten.“

 

Autor: red

Teilen
Vorheriger ArtikelUmtausch der Tickets möglich
Nächster ArtikelPlanen Sie Ihren Spielbankbesuch in Hessen
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.