Landrätin Dorothea Schäfer (rechts) überreichte Otto-Wilhelm Umstätter die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz – im Beisein seiner Frau, Karin Umstätter. Foto: Kreisverwaltung/Franziska Neumann

OPPENHEIM – Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Otto-Wilhelm Umstätter mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Landrätin Dorothea Schäfer freute sich mit dem Geehrten und überreichte ihm die Auszeichnung: „Ihr langjähriges Engagement ehrt Sie und ist nicht selbstverständlich.“

Über ein halbes Jahrhundert engagiert sich Otto-Wilhelm Umstätter bereits ehrenamtlich im Verein „Aero-Club Oppenheim-Guntersblum“. Nach seiner Segelflugausbildung im Jahr 1969 war er zunächst als Jungendleiter tätig. Nach dem Erwerb der Segelflug- und Motorseglerlehrer-Lizenz übernahm er die Ausbildungsleitung des Aero-Clubs. Sein Können wurde durch die Lizenz zum Motorfluglehrer ergänzt. 

Von 1996 bis 2002 war er Erster Vorsitzender des Aero-Clubs und wurde 2016 zum Ehrenmitglied ernannt. Im Verein machte er sich unter anderem als Motorflugreferent und technischer Leiter verdient. Der gesamte Verein sowie die einzelnen Vereinsmaschinen, die er nahezu täglich repariert, profitieren von seinem Engagement. 

Auch im Luftsportverband Rheinland-Pfalz engagiert sich Otto-Wilhelm Umstätter seit vielen Jahren. Von 1993 bis 2002 war er dort als Prüfer für den Segel- und Motorflug tätig. Letztes Jahr wurde er als Gebietsleiter Rheinhessen vorgeschlagen. 15 Jahre war der gelernte Pilot als Verkehrsluftfahrzeugführer für verschiedene Fluggesellschaften im Ausland eingesetzt. 

Teilen
Vorheriger ArtikelE-Bike Ladestelle stark beschädigt
Nächster ArtikelMehr Zeit fürs Segelfliegen
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.