Start Ingelheim Reiten und dabei helfen

Reiten und dabei helfen

INGELHEIM – Am Sonntag, 8. August, möchten der Ingelheimer Reitverein von 15 bis 17 Uhr ein Ponyreiten zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe anbieten. Das ganze spielt sich ab auf dem Dressurplatz direkt neben der großen Reithalle.

Jeder der möchte, darf kommen, ob groß oder klein. Es wird geführt. Die Aktiven des Reitvereins sammeln 10 Euro pro Reiter danach als Spende ein. Wer möchte, darf gerne mehr spenden. Der gesamte Ertrag geht an die Opfer der Hochwasserkatastrophe, denn auch viele Reitställe sind betroffen. Es mussten alle Pferde evakuieren. Die Ingelheimer Kollegen möchten jetzt so gut es geht unterstützen und brauchen dafür Unterstützung.

Es gelten auf der gesamten Anlage die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln, sowie eine Maskenpflicht, wenn der Abstand von 1,5 m nicht gewahrt werden kann.

Weitere Infos unter www.ingelheimer-reiterverein.de.

Teilen