Start Gesellschaft Eine etwas andere Hochzeitsmesse

Eine etwas andere Hochzeitsmesse

NIERSTEIN – „RheinLove“, die neue Hochzeitsmesse, steigt  am 28. August  im Niersteiner Stadtpark. Auf der Bühne die Hochzeitsmodenschau mit den aktuellen Trends, im Stadtpark Stände der Dienstleister, die versprechen, den Hochzeitstag unvergesslich machen zu wollen und in der Musik-Lounge Bands und Musiker, die nicht nur „I will always love you“ trällern – so skizzieren die beiden Agenturen inMEDIA aus Oppenheim und MKon aus Nierstein die neue Hochzeitsmesse.

Bodenständig, locker und Open Air: „Das gibt es noch nicht in unserer Region“, sind sich Michael Köster und Markus Appelmann sicher. Daher haben die beiden Agenturchefs die Ärmel hochgekrempelt und arbeiten mit ihrem Team an RheinLove, der neuen Hochzeitsmesse in Rheinhessen. 

„Von A wie Accessoires bis Z wie Zeremonie – bei der neuen Hochzeitsmesse ‚RheinLove‘ ist an alles gedacht“, sind sich Appelmann und Köster einig.  Die Tickets für die Besucherinnen und Besucher sind kostenlos. 

Weitere Infos unter www.rheinlove.de. 

Teilen
Vorheriger ArtikelKeine scharf gezogenen Linien
Nächster ArtikelSeit langem überfällig
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.