Start Allgemein Bitcoin wird immer beliebter

Bitcoin wird immer beliebter

Kryptowährungen wie Bitcoin sind vor allem als Anlagemöglichkeit beliebt. Aber auch die Akzeptanz als Zahlungsmittel im World Wide Web wächst unaufhaltsam.

Wer sich vor einiger Zeit Bitcoin gekauft hatte, der konnte sich einer stetigen Kurssteigerung erfreuen. Und so wurde die Kryptowährung immer beliebter, immer mehr wollten bei der Kursrallye mitmachen. Und hat man erst einmal Bitcoin und Co. in seinem Portfolio dann liegt auch die Versuchung nahe, damit zu bezahlen. Gerade wer sich im Internet umschaut, der findet immer mehr Möglichkeiten, Bitcoin als Zahlungsmittel einzusetzen.

Schnelle Ein- und Auszahlungen

Selbst Online-Casinos/ Casino-Spiele bieten inzwischen diese Möglichkeit an. Denn auch hier ist es inzwischen ganz einfach möglich, Ein- und Auszahlungen vorzunehmen. Während traditionelle Online-Casinos mit langwierigen Banküberweisungen und Kreditkartenbelastungen arbeiten, dauert es mit dem Einsatz von Bitcoin nur wenige Minuten bis man am virtuellen Spieltisch Platz nehmen kann. Somit hat man jederzeit die Kontrolle über sein Geld, kann immer entscheiden, wohin das eigene Geld transferiert werden soll.

Sicherheit

Wenn man darauf achtet, dass man sein Geld bei vertrauenswürdigen Anbietern einsetzt dann können Sie sicher sein, dass Ihr Geld auch sicher ankommt. Und während beim Bezahlen mit Kreditkarte die Gefahr besteht, dass Benutzername und Passwort durch Hacker gestohlen werden kann, so dass Ihre Identität mit allen Bankdaten ausgelesen werden, so ist dies beim Bezahlen mit Bitcoin wesentlich sicherer. Denn hier treten Sie völlig anonym auf. Und somit besteht keinerlei Gefahr, dass irgendwelche persönliche Daten abhanden kommen.

Keine geografischen Einschränkungen

Zahlt man auf konventionellem Weg im Internet so gibt es immer wieder gewisse Einschränkungen. Wird die Währung akzeptiert? Gibt es gesetzliche Beschränkungen beim Geldtransfer? Darf man “echtes Geld” online einsetzen? All das entfällt beim Bezahlen mit Bitcoin. Und selbst in Diktaturen, wo der Geldtransfer nur eingeschränkt möglich ist, kann man anonym mit Bitcoin bezahlen.

Nichtdestotrotz sollten natürlich jederzeit gesetzliche Vorschriften vollständig eingehalten werden.

Boni

Um eine größere Anzahl von Spielern anzuziehen neigen Casinos dazu, denjenigen, die mit Bitcoin spielen, verschiedene Boni und Vergünstigungen anzubieten. Zum Beispiel erhalten Sie bereits oft einen Bonus bei Online-Casinos für eine Registrierung verbunden mit der ersten Einzahlung. Solche Boni bieten in der Regel Online-Casinos. Bei traditionellen Casinos werden Sie dies dagegen eher nicht finden. Und erhaltene Boni in Online-Casinos bedeuten am Ende einen höheren Auszahlungsbetrag, die Sie am Ende einstreichen.

Fazit

Kryptowährungen wie Bitcoin macht unser Leben einfacher und sicherer wenn wir online einkaufen wollen oder aber auch in einem Online-Casino nur einmal schnell unser Glück versuchen wollen. Dank der Anonymität sind Ihre Daten hierbei sicher!

Teilen
Vorheriger ArtikelWinzerfest beim VFR Nierstein
Nächster ArtikelMargit Sponheimer: „Wir müssen unsere Träume leben“
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.