Start Ingelheim Wo einst die Herrscher Hof hielten

Wo einst die Herrscher Hof hielten

INGELHEIM – Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IKuM) bespielt in diesem Jahr erneut die Aula regia, den einstigen Thronsaal Karls des Großen im Kaiserpfalzgebiet, mit einem Sommer-Kulturprogramm. Wo einst Kaiser und Könige Hof hielten, findet vom 20. bis 22. August unter dem Motto „Kultur.Sommer.Frische in der Kaiserpfalz“ Kulturgenuss im besonderen historischen Ambiente statt. 

Den Auftakt bildet am 20. August um 20 Uhr ein Doppelkonzert mit Lea Willms, gebürtige Ingelheimerin und Lina Maly aus Hamburg, beide Singer-Songwriterinnen.  Lea Wilms spielt tendenziell ruhige folk-angehauchte Stücke, Lina Maly hat 2019 ihr zweites Album veröffentlicht, schrieb bei allen Songs mit, steckte all das Herzblut rein.

Am 21. August um 20 Uhr tritt Hanne Kah auf: Mutig, selbstbewusst und in einer eigenen Klangfarbe, die es so von einer deutschen Band noch nie zu hören gab. Den Abschluss bildet am Sonntag. 22. August, um 17 Uhr eine Lesung mit Karsten Dusse. Der Erfolgsautor ist der Shooting-Star der deutschen Krimiliteratur und Liebling des deutschen Buchhandels. Mit seiner Krimireihe „Achtsam morden“ wurde ein neues Genre erfunden, Holistic Crime trifft den Nerv der Zeit.

Erhältlich sind Karten für die genannten Veranstaltungen in der Tourist-Information Ingelheim im Winzerkeller, bei der Buchhandlung Wagner oder unter www.ticket-regional.de. 

Teilen