Start Bretzenheim Wilde Wiesen in Mainz-Bretzenheim

Wilde Wiesen in Mainz-Bretzenheim

BRETZENHEIM – In Bretzenheim sollen mehr wilde Wiesen für Bienen, Schmetterlinge und andere Tiere entstehen. Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Grün- und Umweltamt und der Nachhaltigkeitsinitiative Bretzenheim konnten insgesamt sechs Grünflächen im Stadtteil für dieses Projekt ausgesucht werden. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen die Wiesen seltener gemäht werden.
Damit die Bürger sich nicht über den vermeintlich ungepflegten Zustand wundern, sollen Info-Veranstaltungen für die Anwohner stattfinden. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 24. September, 16 bis 17.30 Uhr, Am Ostergraben/In der Klauer.
Interessierte Bürger werden über die Vorhaben informiert und erfahren etwas über die große Bedeutung des Erhalts der biologischen Vielfalt. Für Kinder sind kleine Aktionen geplant.

Teilen
Vorheriger ArtikelMainz wettet mit
Nächster ArtikelMTV 1817 ficht sich an die Spitze
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.