Können die Wege, die als Sonderweg für Fußgänger ausgewiesen sind, als kombinierter Rad- und Fußweg ausgewiesen werden? Das will die CDU prüfen lassen. Foto: Claudia Röhrich

DRAIS – Dem Bebauungsplan „Am Römerquell D 31“ in der geänderten Fassung mit erhöhten Kennzahlen hat der Ortsbeirat jetzt einstimmig zugestimmt. Worum ging es beim D 31? Den Verdichtungen Einhalt bieten. Zu hoch, zu dicht, zu breit, waren die Kritikpunkte, auf der anderen Seite stehe die Wohnungsnot. Auch das Thema Verkehrssicherheit im Gebiet der Interims-Kita Am Waldweg lasse zu wünschen übrig. Matthias Dietz-Lenssen (SPD) wünschte eine Geschwindigkeitsbeschränkung und den Einbau von Schwellen. Dies würde der Sicherheit der Kinder dienen. Auch sollte das Schild für die verkehrsberuhigte Zone weg von dem landwirtschaftlichen Weg zur Kita hin versetzt werden. Das Caritashaus in Drais steht mit Jutta Frank unter neuer Leitung, wurden die Fraktionen informiert. Klaus Grieger von UrStrom stellte die Idee des Caresharing-Modells vor, gespeist zu 100 Prozent aus Ökostrom. Es freue ihn, wenn sich in Drais Nachbarschaftsgruppen bilden würden, die in naher Zukunft ein UrStrom-Mobil teilen.

Auch gab es drei Anträge: Die CDU will prüfen lassen, ob drei Verbindungswege im Ort als gemeinsamer Fuß- und Radweg ausgewiesen werden können. Der SPD geht es um die Umgestaltung der Bushaltestelle in der Daniel-Brendel-Str. zur vollwertigen Haltestelle mit Unterstand, außerdem um die unzureichende Schulbusverbindung der Linie 74 nach Schulschluss vom Otto-Schott-Gymnasium in Gonsenheim nach Drais.

Teilen
Vorheriger ArtikelZeystraße wird runderneuert
Nächster ArtikelCora erklärt das Coronavirus
Claudia Röhrich
Seit Februar 2015 bin ich als freie Journalistin bei der Lokalen Zeitung tätig. Zuvor arbeitete ich nach meinem Informatikstudium viele Jahre als IT-Koordinatorin. Seit zwei Jahren bin ich als freie Journalistin im Deutschen Fachjournalistenverband (DFJV) akkreditiert. Die in vielerlei Hinsicht anspruchsvollen oder originellen lokalen Veranstaltungen motivieren mich bei Recherche und Verfassen meiner Artikel.