NIERSTEIN – Am 19. September bringt Sven Hieronymus gemeinsam mit seiner Tochter Lea den Stadtpark zum Lachen. Durch die Kooperation der Event- und Marketingagentur MKon und der Stadt Nierstein, konnte der Mainzer Comedian in den Stadtpark gelockt werden.

Lea Hieronymus begeistert seit diesem Jahr mit ihrem ersten Soloprogramm „Lustig? Kann Jede*r!“. Hier erzählt sie, wie es ist, in einem „doch sehr speziellen“ Elternhaus aufzuwachsen. Stets bemüht, sich trotz der widrigen Umstände passabel zu entwickeln, hat sie sich ein eigenes, aber ergebnisoffenes Leben aufgebaut. Sie erzählt von ihrer Kindheit, dem ersten Freund und wie sie es geschafft hat, sich eine eigene Wohnung zu suchen und sogar alleine darin zu wohnen!

Einlass in den Stadtpark ist ab 18 Uhr, Programmbeginn um 19.30 Uhr. Tickets zum Preis von 25 Euro inklusive Kartenvorverkaufsgebühr sind in den Vorverkaufsstellen Druckerei Lattreuter und Rathaus Nierstein erhältlich. Des Weiteren können Tickets auch unter info@MKon.de bestellt werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelDamit Organe sicher ankommen
Nächster ArtikelZum Abschluss eine Bratwurst
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.