Im Druckladen des Gutenberg-Museums lässt sich kreativ feiern.Foto: Bernd Eßling

MAINZ – Wer Geburtstag schon coronabedingt mit wenigen Freunden feiern muss, soll dafür wenigstens ein klein wenig entschädigt werden, findet das Gutenberg-Museum. Für Geburtstagskinder ab sechs Jahren, die an ihrem Ehrentag gemeinsam mit Freunden drucken und setzen möchten, gilt deshalb derzeit ein besonderes Angebot: Für lediglich 75 Euro können Schulkinder in Begleitung ihrer Eltern mit maximal fünf Gästen zweieinhalb Stunden lang unter fachkundiger Anleitung mit Holzlettern setzen und auf alten Handpressen mehrfarbig drucken. 

Die üblicherweise zusätzlich fällige Werkstattgebühr von zwei Euro pro Person entfällt. Für das Geburtstagskind wird ein Geburtstagsplakat gesetzt und zur Erinnerung gedruckt. Im Vorfeld des Geburtstages können auch Einladungen für die Feier im Druckladen gesetzt und gedruckt werden, Kosten hierfür auf Anfrage. Geburtstagsfeiern im Druckladen sind möglich freitags von 13.30 und 17.30 Uhr und samstags ab 15.30 Uhr. 

Kontakt und Anmeldung unter Telefon 06131/12-2686 oder per Mail an gm-druckladen@stadt.mainz.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelImmer mehr Müll in den Anlagen
Nächster ArtikelMehr Kontrollen notwendig
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.