Start Blaulicht 96-Jährige Opfer von Trickdiebstahl

96-Jährige Opfer von Trickdiebstahl

Eine 96-Jährige wurde in der Oberstadt vor ihrem Haus von einem Mann angesprochen. Er fragte die betagte Seniorin nach einem ihr namentlichen bekannten Nachbarn und erklärte dann, er müsse bei diesem die Starkstromleitungen überprüfen. Die 96-Jährige ließ ihn in ihr Haus. Als er wieder gegangen war, stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse mit Bargeld in Höhe eines dreistelligen Betrages sowie Bankkarten und Ausweispapieren entwendet waren.

Teilen
Vorheriger ArtikelSabine Flegel will in den Landtag
Nächster ArtikelMysteriöse Entführung
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.