Start Blaulicht Rüpel-Radfahrer türmt einfach

Rüpel-Radfahrer türmt einfach

Am Mittwochmorgen kam es zum Verkehrsunfall zwischen der Fahrerin eines schwarzen Golfs und einem Fahrradfahrer im Dr. Martin-Luther-King-Weg. Die Beteiligten gerieten anschließend in einen Streit, woraufhin der bislang unbekannte Fahrradfahrer den Außenspiegel des schwarzen Golfs beschädigte und mit seinem Fahrrad unerlaubt den Unfallort in Richtung Am Fort Gonsenheim verließ. Die Polizei sucht nun den verantwortlichen Radfahrer und ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht sowie Sachbeschädigung. Wer sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 unter der Rufnummer 06131/65-4210 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pimainz2@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelEine leicht Verletzte
Nächster Artikel„Gut für die Bürger, gut für die Umwelt“
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.