Start Blaulicht Schaden in vierstelliger Höhe

Schaden in vierstelliger Höhe

Am Abend wurde der Polizei ein Diebstahl auf einem Feld an der L 419 zwischen dem Schwimmbad Rheinwelle und dem Wasserwerk bei Ingelheim gemeldet. Demnach entwendeten bislang unbekannte Täter aus der dort befindlichen Rebschule ca. 1000 Pfropfreben im Wert eines vierstelligen Geldbetrages. Es bestehen derzeit keinerlei Täterhinweise.

Teilen
Vorheriger ArtikelJetski-Fahrer macht schlimme Entdeckung
Nächster ArtikelBrotkorb braucht Unterstützung
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.