Start Blaulicht Nach Unfall weitergefahren

Nach Unfall weitergefahren

Am Morgen wurde der Polizei kürzlich eine Verkehrsunfallflucht gemeldet. Demnach befuhr ein dunkelgrauer bis anthrazitfarbener Pkw die Straße An der Kirchenpforte und touchierte dabei zwei an der Fahrbahn parkende Autos. Der Unfallfahrer kümmerte sich jedoch nicht um den Unfall und fuhr weiter in die Draiser Straße. Durch den Aufprall müsste er einen Schaden auf der Fahrerseite aufweisen sowie einen defekten linken Außenspiegel. Außerdem hörten die Zeugen nach eigenen Angaben Schleifgeräusche beim Fahren.

Teilen
Vorheriger ArtikelZusammenstoß gerade noch verhindert
Nächster ArtikelLob von höchster Stelle
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.