Start Blaulicht Kratzer und Beule am Auto entdeckt

Kratzer und Beule am Auto entdeckt

Das staunte ein 41-jähriger Mann nicht schlecht, als er an seinem Auto Kratzer und eine Beule an der Beifahrertür vorfand, was der Geschädigte sofort der Polizei mitteilte. Demnach parkte der Mann seinen Wagen am Tag zuvor rückwärts in eine Parkbucht neben einem weißen Sprinter ein. An dem von der Polizei ermittelten Sprinter konnten jedoch keine passenden Schäden entdeckt werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelWeisenauer Lokalpolitik in den Startlöchern
Nächster ArtikelReiterin vom Pferd gestürzt
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.