Start Blaulicht Hochkant rausgeschmissen

Hochkant rausgeschmissen

Ein vermeintlicher Handwerker verschaffte sich Zutritt zu einer Wohnung in der Ober-Ingelheimer Stiegelgasse und belästigte die Bewohnerin. Am Nachmittag klingelte bei der 41-Jährigen ein Mann, der sich als Handwerker ausgab und behauptete, einen Wasserschaden reparieren zu wollen. Da an der Wohnung der 41-Jährigen derzeit Bauarbeiten stattfinden und es in der Vergangenheit tatsächlich auch einen Wasserschaden gab, ließ die Frau den vermeintlichen Handwerker herein, der sich jedoch nicht um den Wasserschaden kümmerte,sondern die 41-Jährige unsittlich berührte. Der Frau gelang es, den Mann aus der Wohnung zuwerfen. Der Mann flüchtete in unbekannte Richtung.

Teilen
Vorheriger ArtikelNoch Luft nach oben
Nächster ArtikelMann tritt Frau
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.