Start Corona Minigolfspielen ab 30. Mai möglich

Minigolfspielen ab 30. Mai möglich

NIERSTEIN – Stadtbürgermeister Jochen Schmitt und die Verwaltung der Stadt bedanken sich in erster Linie bei den Bürgern, dass sie die coronabedingten Einschränkungen akzeptiert und mitgetragen haben. Dies, so ist sich die Verwaltung sicher, habe zu einer Eindämmung der Infektionsrate geführt. 

Natürlich sollen die erzielten Erfolge nicht leichtsinnig aufs Spiel gesetzt werden, dennoch erscheinen maß- und verantwortungsvolle Lockerungen der Einschränkungen möglich, dies in enger Absprache und im Einklang mit den Entscheidungen der Landesregierung. So haben seit dem 3. Mai unter Berücksichtigung der Schutz- und Hygienemaßnahmen die Spielplätze in Nierstein und Schwabsburg geöffnet. Der Park ist ebenfalls wieder geöffnet, außerdem die Bücherei. Dies unter Berücksichtigung strenger Hygienemaßnahmen und dem Einhalten einer maximalen Besucheranzahl.

Die Minigolfanlage soll am 30. Mai geöffnet werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelZaubert ein Lächeln herbei
Nächster ArtikelAus Plastikflaschen werden Visiere
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.