Start Blaulicht Falscher Heizungsableser unterwegs

Falscher Heizungsableser unterwegs

Am Nachmittag fiel in Gau-Algesheim ein Mann auf, der von Haus zu Haus ging und sich als Mitarbeiter eines Energieversorgers ausgab. Ein Zeuge Anwohner schilderte der alarmierten Polizei, dass ein Mann an seiner Haustür geklingelt habe. Der Mann habe sich unter dem Vorwand, er müsse im Auftrag einer Firma die Zählerstände der einzelnen Heizkörper ablesen, Zutritt zum Haus zu verschaffen wollen. Da der Anwohner weder einzelne Heizkörper noch einen Vertrag mit dem angeblichen Energieversorger hat, schickte er den Unbekannten weg und informierte die Polizei. Diese konnte in Erfahrung bringen, dass im gemeldeten Bereich kein Außendienstmitarbeiter des Energieversorgers unterwegs war. Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann nicht ermittelt werden.

Teilen
Vorheriger ArtikelBrand einer Arbeitsmaschine
Nächster ArtikelSchnelle Soforthilfe geplant
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.