Wegen der Coronakrise hat der Gewerbeverein das Erdbeerfest in diesem Jahr abgesagt. Archivfoto: Helene Braun

GONSENHEIM – Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Verbreitung des Coronavirus in Deutschland hat sich der Vorstand des Gewerbevereins Gonsenheim nach einer ausführlichen Beratung dazu entschlossen, das am 6. und 7. Juni geplante Gonsenheimer Erdbeerfest abzusagen. 

Dies teilten die Vorsitzende des Gewerbevereins, Barbara Petermann, und Ortsvorsteherin Sabine Flegel mit. Bereits gezahlte Händlerpauschalen und Beiträge werden in den nächsten Tagen erstattet. 

Der Gewerbeverein kommt mit dieser Entscheidung auch der aus der Coronakrise resultierenden gesellschaftspolitischen Pflicht nach. „Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen. Doch wir hoffen, mit dieser Maßnahme dazu beizutragen, dass wir uns alle im nächsten Jahr gesund wiedersehen“, so Barbara Petermann und Sabine Flegel. „Sobald es die Zeit wieder zulässt, werden wir als Gonsenheimer Gewerbeverein unterstützende Maßnahmen zur wirtschaftlichen Förderung entwickeln.“

Teilen