Start Blaulicht Seniorin wollte hohen Geldbetrag abheben

Seniorin wollte hohen Geldbetrag abheben

Am Dienstagnachmittag wurde eine 98-Jährige von einem Taxifahrer zu einer Bank in der Mainzer Altstadt gebracht. Während der Fahrt erwähnte sie, dass sie sich bei der Bank einen fünfstelligen Betrag auszahlen lassen möchte. Ein Mann habe sie angerufen und zur dringenden Begleichung von Anwaltskosten aufgefordert. Der aufmerksame Taxifahrer vermutete einen Betrug und informierte die Polizei. Zurück zuhause erhielt die Seniorin im Beisein von Polizeibeamten einen weiteren Anruf von dem Mann. Da sie Fragen zur genauen Stückelung der Scheine nicht beantworten konnte, wurde das Gespräch vom Anrufer beendet.

Teilen
Vorheriger ArtikelVolltrunken Unfall gebaut
Nächster ArtikelGauner gab sich als Elektriker aus
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.