Start Blaulicht Gauner gab sich als Elektriker aus

Gauner gab sich als Elektriker aus

Am Morgen klingelte ein Mann bei einem 81-Jährigen in Bretzenheim und gab sich als Elektriker aus. Er müsse in die Wohnung um den Strom zu prüfen. Er bat den älteren Mann, im Schlafzimmer das Licht ein- und ausschalten, womit er sich in der Wohnung unbeobachtet umschauen konnte. Nachdem der Mann die Wohnung wieder verlassen hatte, stellte der 81-Jährige fest, dass Wertgegenstände sowie Bargeld in Höhe eines vierstelligen Betrages entwendet wurden.

Teilen
Vorheriger ArtikelSeniorin wollte hohen Geldbetrag abheben
Nächster ArtikelAb Freitag angepasste Fahrpläne
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.