OPPENHEIM – „Das wird ein Riesen-Jahr für unseren Verein und unsere Mitglieder“, freut sich der 1. Vorsitzende des FSV Oppenheim 1945, Gerhard Horn. Der Fußballverein wird in diesem Jahr 75 Jahre alt und das wird über das Jahr verteilt mit verschiedenen Aktivitäten gebührend gefeiert.

Den Auftakt bildete die Teilnahme am Dienheimer Fastnachtsumzug mit dem tollen Wagen der Montagskicker, die „Mokis“, und einer großen Fußgruppe, bestehend aus allen Jugendmannschaften, Aktivenmannschaften und dem Vorstand.

Herausragend im Jubiläumsjahr dürfte zweifelsohne die Festwoche sein mit akademischer Feier, dem Auftritt von Energiebündel Woody Feldmann am Vortag des Op(p)en-Run am 27. Juni (Tickets sind über die Hotline 06133/571117 und alle bekannte Vorverkaufsstellen verfügbar) und dem Hauptevent des Jahres, dem dritten Op(p)en-Run Benefizlauf am 28. Juni mit ca. 1200 erwarteten Läuferinnen und Läufern.

Weitere Veranstaltungen sind in Planung, etwa ein Sommerfest im August und diverse Fußballturniere. Freiwillige Helfer sind – auch gerade während der Großveranstaltung Op(p)en-Run – gerne gesehen. Interessenten melden sich unter 1.Vorsitzender@fsv-oppenheim.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelWerkzeug und Brieftasche gestohlen
Nächster ArtikelKulturelle Sommerabende in die Aula regia
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.