Start Blaulicht Verletzt ins Krankenhaus gebracht

Verletzt ins Krankenhaus gebracht

Ein 23-jähriger Radfahrer fuhr auf der Wallaustraße in Richtung Kaiserstraße. Als er die Kreuzung Wallaustraße/Josefstraße erreichte, wurde der vorfahrtberechtigte Radfahrer von einem aus der Josefstraße in Richtung Hindenburgstraße fahrenden schwarzen Kleinwagen am Fahrrad touchiert und stürzte. Die Verletzungen des 23-Jährigen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden. Einige Zeit später informiert er erst die Polizei über den Unfall. Der Autofahrer flüchtete nach dem Unfall.

Teilen
Vorheriger ArtikelIn die Felder getürmt
Nächster Artikel2019 mit gutem Ergebnis abgeschlossen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.