Start Blaulicht Mit 2,5 Promille am Steuer

Mit 2,5 Promille am Steuer

Einer Polizeistreife fiel in der Weisenauer Straße ein sehr langsam, mit etwa 20 km/h fahrendes Auto auf. Der 46-jährige Autofahrer fuhr dabei zudem sehr unsicher über die Begrenzungslinien der Fahrstreifen und sehr dicht am Bordstein. Er wurde von der Polizei angehalten und kontrolliert. Dabei konnte von den Polizeibeamten ein sehr starker Alkoholgeruch bei dem Fahrerfestgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Dem 46-Jährigen wurde auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein einbehalten. Die Ermittlungen dauern an.

Teilen
Vorheriger ArtikelKettenreaktion nach Vollbremsung
Nächster ArtikelGemeinsam in die Pedale treten
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.