Start Blaulicht Blüten auf Weihnachtsmarkt

Blüten auf Weihnachtsmarkt

Ein Mann versuchte, mit einem falschen 50-Euro-Schein an einem Stand auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt zu bezahlen. Doch das flog schnell auf. Polizeibeamten kontrollierten den Mann und stellten den Schein sicher. Er habe vor zwei Wochen Geld abgehoben und seitdem damit bezahlt. Er könne sich nicht erklären, wann und wo er den falschen 50 Euro-Schein bekommen habe, beteuerte der Mann.

Teilen
Vorheriger ArtikelVoll und ganz in Adventsstimmung
Nächster ArtikelDafür gebührt Respekt
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.