KOSTHEIM – Unter dem Motto „Mach Mal halblang“ ruft der TV Kostheim eine Trainingsgruppe ins Leben mit dem Ziel, den Gutenberg Halbmarathon am 10. Mai zu finishen. Die Gruppe startet im Januar und wird abends stattfinden.

Das Training wird gestaltet und geleitet von Juergen Ludwig. Er ist Marathonläufer (mehr als 40 Teilnahmen), Ultraläufer (100 km Biel-Finisher), mehrmaliger 24 h Läufer und mittlerweile auch Trainer des TVK-24h-Teams.

Trainiert wird 1-2 mal pro Woche, je nach Inhalt bzw. Schwerpunkt des Trainingsplans. Mindestteilnehmerzahl sind fünf Personen, maximal zehn. Trainiert wird mit dem Ziel Ankommen und es wird auch das Lauf-ABC, Faszien Training für Langstreckenläufer, Long Jog und vieles Weitere ausgiebig praktiziert.

Auch ein Wettkampf zur Vorbereitung wird angestrebt. Dies soll der TVK-Maarauelauf am 19. April sein.

Interesse melden unter 06134/280298 oder gs@turnverein-kostheim.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelIm Zentrum der Gesellschaft
Nächster ArtikelZeugen gesucht
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.