Bretzenheim-Gewerbeverein-Anknipsfest: Der Schulchor der Grundschule An den Römersteinen sorgte für die musikalische Umrahmung. Foto: Oliver Gehrig

BRETZENHEIM –Unter dem Motto „Bretzenheim leuchtet“ fand jetzt das Anknipsfest des Gewerbevereins auf dem kleinen Platz in der Bahnstraße im Ortskern statt. Wo mittags noch der Bretzenheimer Wochenmarkt mit seinen Ständen die Kunden angelockt hatte, klang am Abend weihnachtliche Musik durch die von der Weihnachtsbeleuchtung der Gewerbetreibenden illuminierte Straße. „Das ist das dritte Anknipsfest des Gewerbevereins für den Start der Weihnachtsbeleuchtung“, sagte Gewerbevereinsvorsitzender Christian Smedla zu den mehr als 100 Gästen, darunter viele Mitglieder des Ortsbeirates und Ex-Ortsvorsteher Wolfram Erdmann.

„Wir freuen uns, dass Sie so zahlreich erschienen sind!“ Dann wurde es musikalisch mit dem Schulchor der Grundschule An den Römersteinen unter Leitung von Michaela Ditt. Die Zweitklässler, Drittklässler und Viertklässler schmetterten unter Keyboard-und Gitarrenbegleitung etliche bekannte Weihnachtslieder: Das Repertoire reichte von „Es steht ein Schuh vor der Tür“ bis „In der Weihnachtsbäckerei“. Dafür gab es viel Beifall. Die Erwachsenen machten es sich unterdessen an den Ständen gemütlich. Mitarbeiter der Johanniter und der MVB sowie weitere Gewerbetreibende verkauften Bratwurst sowie Glühwein und heißen Orangensaft. Auch Regionalvorstand Stefan Jörg packte ehrenamtlich mit an. Für die Kinder gab es im Anschluss als Dankeschön einen heißen Saft und den neuen Kalender der Johanniter. So hatten die Bretzenheimer einen guten Start in die Adventszeit.

Teilen
Vorheriger ArtikelWeihnachten ließ grüßen
Nächster ArtikelBesinnliche Stunden mit viel Musik
Oliver Gehrig
Ich bin gebürtiger Mainzer, Jahrgang 1967 und seit mehr als 20 Jahren hauptberuflich journalistisch in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport tätig. Für die Lokale Zeitung berichte ich seit 2014 aus Bretzenheim, Hechtsheim, Lerchenberg, HaMü, AKK und der Oberstadt sowie aus Finthen und Gonsenheim. In meiner Freizeit fahre ich gerne Fahrrad. Weitere Hobbies sind Tennis, Fußball und Aquaristik.