Start Blaulicht Kaum Auffälligkeiten

Kaum Auffälligkeiten

Mit einer groß angelegten Kontrolle hat die Polizei in der Nacht im Bereich der Rheinallee Fahrzeuge kontrolliert. Im Fokus der Beamten lag die Sensibilisierung von jungen Fahrern im Hinblick auf die Verhinderung von Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Insgesamt konnte eine positive Bilanz gezogen werden, von der Vielzahl der kontrollierten Fahrern, waren lediglich zwei derart alkoholisiert, dass eine Ordnungswidrikeitenanzeige gefertigt werden musste. Allerdings fiel den Beamten der 29-jährige Fahrer eines E-Scooters auf, der neben Alkohol auch Drogen genommen hatte. Der 29-jährige hatte zudem keinen Führerschein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde nun erneut eine Strafanzeige gefertigt.

Teilen
Vorheriger ArtikelRuhestörer verprügeln Anwohner
Nächster ArtikelKokolores vom Feinsten
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.