Start Editorial_Weiss Erdung in aufregenden Zeiten

Erdung in aufregenden Zeiten

Klar bringt der November gelegentlich eine trübe Stimmung. Andererseits ist es aber wunderbar, das prächtige Farbenspiel des Herbstes zu beobachten und den Geruch von feuchtem Laub zu schnuppern.

Im Spannungsfeld zweier ganz unterschiedlicher Stimmungen stehen auch die letzten Wochen dieses Jahres in unserem Verlag. Einerseits geht etwas zu Ende. Ein prächtiges Festjahr zu unserem 20. Geburtstag hielt uns monatelang in Atem. Der Erfolg der Lokalen in zwei Jahrzehnten wurde von vielen Gratulanten, Freunden und Wegbegleitern mit uns gefeiert.

Und schon beschäftigen uns die Planungen für das Jahr 2020. Was werden wir verändern wollen? Welche neuen Ideen werden uns begeistern? Welche Projekte weisen uns den Weg in die Zukunft?

Bei all den Überlegungen ist eines völlig klar: Das Lokale treibt die Menschen immer schon um und bringt Erdung in aufregenden Zeiten. Darauf freuen wir uns auch im nächsten Jahr.

Teilen
Vorheriger ArtikelWeitgehender Konsens bei den Fraktionen
Nächster Artikel99-Jährige Seniorin betrogen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.