Start Blaulicht 99-Jährige Seniorin betrogen

99-Jährige Seniorin betrogen

Am Mittag klingelte ein Mann an der Haustür eines Einfamilienhauses in Mombach. Es gebe Bauarbeiten in der Straße und er müsse daher die Steckdosen im Haus überprüfen. Die 99-Jährige ließ den Mann hinein, wo er sich für circa eine halbe Stunde im Haus umschaute. Am nächsten Tag stellte die betagte Seniorin fest, dass ihre Handtasche entwendet worden war, in der sich ihre Brieftasche mit Bankkarte befand.

Teilen
Vorheriger ArtikelErdung in aufregenden Zeiten
Nächster ArtikelAlarmanlage machte sich bezahlt
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.