Start Blaulicht Auf Worte folgten Fausthiebe

Auf Worte folgten Fausthiebe

Nachdem das Mainzer Oktoberfest zunächst friedlich begonnen hat, kam es in der Nacht zum Sonntag zu mehreren Streitigkeiten und Körperverletzungen. Unter anderem gerieten zwei 28 Jahre und 25 Jahre alte Deutsche an der Warteschlange vor der Garderobe in eine zunächst verbale Streitigkeit, welche in Schlägen des 28-Jährigen gegen den Hinterkopf des 25-Jährigen endete. Beide Personen waren alkoholisiert, eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Teilen
Vorheriger Artikel200000 Euro für Kinder erlaufen
Nächster ArtikelHohes Maß an Einsicht
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.