Start Blaulicht Mann auf Baustelle niedergeschlagen

Mann auf Baustelle niedergeschlagen

Auf einer Baustelle in der Mombacher Straße in Mainz wurde ein 43-jähriger Arbeiter angegriffen. Die zwei noch unbekannten Täter betraten die Baustelle und gerieten zunächst in Streit mit dem Arbeiter. Infolge des Streits schlugen die Täter gemeinsam mit den Fäusten auf den 43-Jährigen ein. Als der Arbeiter zu Boden ging, verließen die Täter die Baustelle und flüchteten. Durch Zeugen konnte ein Foto der Täter gemacht werden. Der 43-Jährige erlitt eine Gesichtsverletzung. Die Polizei sucht nach möglichen Zeugen.

Teilen
Vorheriger ArtikelEx-Freundin klärt Betrug auf
Nächster Artikel„Tage wie Türkis“
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.