Start Blaulicht Außenspiegel an Auto abgetreten

Außenspiegel an Auto abgetreten

Am frühen Morgen fiel einem Bürger ein Mann auf, der in Weisenau auf einem Auto stand. Der Mann weigerte sich, vom Auto herab zu steigen. Als die alarmierten Polizeibeamten am Auto ankamen, lag der 26-Jährige auf der Motorhaube. Da er nicht freiwillig heruntersteigen wollte, musste er durch die Polizeibeamten von der Motorhaube gezogen werden. Zuvor hatte der 26-Jährige beide Außenspiegel abgetreten. Auch die Scheibenwischer wurden beschädigt.

Teilen
Vorheriger ArtikelPräsentation des neuen Kostüms
Nächster ArtikelEx-Freundin klärt Betrug auf
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.