Thorsten Mühl, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Mainz (links), OB Michael Ebling, Oberbürgermeister Stadt Mainz und Andrea Jox-Hoffmann, Filialdirektorin Beratungscenter Gonsenheim. Foto: Sparkasse Mainz

GONSENHEIM – Mit einem Bürgerfest in der Breiten Straße feierte die Sparkasse Mainz am Samstag gemeinsam mit zahlreichen Gästen den offiziellen Startschuss für das wiedereröffnete Beratungscenter Gonsenheim.

Unter den zahlreichen Gästen waren auch Oberbürgermeister Michael Ebling, Bürgermeister Günter Beck, der Mombacher Ortsvorsteher Christian Kanka, seine Amtsvorgängerin Eleonore Lossen-Geißler sowie zahlreiche Gonsenheimer Vereinsvertreter, Bürger und selbstverständlich Kunden. Vor dem Beratungscenter gab es kulinarische Köstlichkeiten, und die Kinder mussten ebenfalls keine Langeweile haben.

Nach umfassender Modernisierung und räumlicher Erweiterung betreut Filialdirektorin Andrea Jox-Hoffmann ab sofort mit einem größeren Team die Kundinnen und Kunden der Sparkasse. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage bieten nun vier zusätzliche Experten für Spezialberatungen ihr Know-how für Vermögensmanagement, Immobilienfinanzierung und Gewerbekundenbetreuung an.

Mit einem Bürgerfest wurde die Neueröffnung am Samstag gefeiert. Foto: Ralph Keim

Thorsten Mühl, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mainz, betont: „Die umfangreichen Investitionen in die Verstärkung unserer Beraterteams und in die Modernisierung unserer Beratungscenter sind der zentrale Baustein unserer Standortstrategie. Beide Aspekte sichern langfristig ein breites Angebot persönlicher und qualifizierter Finanzberatung in der Fläche.“ Zu den technischen Neuerungen gehört neben dem Einzahlen von Bargeld am Automaten, den sogenannten Cash-Recyclern, auch der Einsatz digitaler Medien in der Kundenberatung. Mit deren Hilfe können komplexe Beratungsinhalte einfacher und besser nachvollziehbar visualisiert und erklärt werden. Darüber hinaus wird künftig verstärkt auf die persönliche Vermittlung digitaler Serviceleistungen gesetzt.

Bereits am 17. Oktober findet im Beratungscenter Gonsenheim ein kostenloser Workshop für digitale Neueinsteiger statt. Ab 19 Uhr erklären Experten der Sparkasse die Möglichkeiten des digitalen Bankings. Da die Platzanzahl begrenzt ist, können sich Interessierte per Mail an veranstaltungen@sparkasse-mainz.de anmelden. Mehr Informationen hierzu gibt es auch auf dem Blog der Sparkasse Mainz unter meine.sparkasse-mainz.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelBetrunken auf E-Scooter
Nächster ArtikelErster Heimspielerfolg
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.