Start Blaulicht Unfall kostet Hund das Leben

Unfall kostet Hund das Leben

Am Mittwoch gegen 22.20 Uhr, versuchte ein Hundehalter in der Straße Am Gonsenheimer Spieß auf dem Gehweg, freilaufenden seinen Hund anzuleinen. Ein Autofahrer vermutlich ein weißer 3er Golf, passierte in diesem Moment die Stelle. Dadurch erschrak der Hund, riss sich von seinem Herrchen los und rannte auf die Fahrbahn direkt vor den beschleunigenden PKW. Der Hund wurde von dem Fahrzeug überrollt und verstarb noch am Unfallort. Der Autofahrer flüchtete jedoch. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Mainz unter: 06131-654210 zu melden.

Teilen
Vorheriger ArtikelVerkehrsunfall auf Kreuzung
Nächster Artikel„ Gute Gelegenheit, um Danke zu sagen “
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.