Start Blaulicht Und ab ins Gefängnis

Und ab ins Gefängnis

Am Morgen wurde der Polizei ein aggressiver Mann in einem Linienbus der MVG gemeldet. Als der Bus an der Haltestelle Bismarckplatz anhielt, wurde der Hitzkopf einer polizeilichen Kontrolle unterzogen werden. Hierbei stellte sich heraus, dass es sich um einen bereits polizeilich bekannten 31-Jährigen handelte, der auch gegenüber den Polizisten sehr aufgebracht und aggressiv reagierte. Im Laufe der Kontrolle beleidigte der 31-Jährige die Polizeibeamten und schlug zudem auf sie ein. Vier Polizeibeamten waren notwendig, um ihn zu überwältigen. Drei Polizeibeamte wurden durch die Schläge des 31-Jährigen leicht verletzt. Zudem wurden bei dem 31-Jährigen geringe Mengen Drogen aufgefunden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mainz wurde dem 31-Jährigen eine Blutprobe entnommen und er wurde vorläufig festgenommen. Vom Amtsgericht Mainz wurde Haftbefehl erlassen.

Teilen
Vorheriger ArtikelTraditionsbewusst in den Herbst
Nächster ArtikelEinfach so in die Luft geschossen
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.