Start Blaulicht Ausmaß der Beute noch unklar

Ausmaß der Beute noch unklar

In der Nacht brachen unbekannte Täter mehrere Kellerfenster eines Wohnhauses in der Hafenstraße auf und gelangen so in den Kellerverschlag. Ein weiterer Einbruch ereignete sich unweit hiervon in der Rheinallee. Dort sind zwei Garagentüren gewaltsam aufgebrochen und die Räumlichkeiten sind daraufhin von den unbekannten Tätern betreten worden. Ob was entwendet wurde, wird derzeit ermittelt. Am Vorabend hatten Anwohner zwei verdächtige Personen in einem Vorgarten in Tatortnähe gesehen, die nach einer kurzen Ansprache geflüchtet sind.

Teilen
Vorheriger ArtikelAuch Mainz geht auf die Straße
Nächster ArtikelKanaldeckel ausgehoben
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.