FINTHEN – In diesem Jahr erlebt Finthen am 30. November seinen 32. vorweihnachtlichen Budenzauber mit insgesamt 56 Ständen. Zwei freie Standplätze stehen noch zur Verfügung. Wer schnell genug ist, kann sich noch einen Standplatz reservieren lassen und mit seinem Angebot den Finther Adventsmarkt bereichern.

Bevorzugt gesucht werden Anbieter von selbst hergestellten Textilien, Kunsthandwerk, Krippen, Schmuck und Weihnachtsdekorationen aller Art.

Der Finther Adventsmarkt hat sich aus kleinen Anfängen heraus zu einer weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannten und beliebten Attraktion entwickelt. Besonders in den Abendstunden herrscht eine wunderschöne Weihnachtsstimmung mit einem besonderen Charme vor einer romantischen Kulisse rund um die Pfarrkirche St. Martin.

Interessenten wenden sich bitte schnellstmöglich direkt an Jens Hornberger, Telefon 06131/9505518. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.finther-adventsmarkt.de.

Teilen