„Birth Control“ tritt am 21. September in Ingelheim auf. Foto: Eric Harings

INGELHEIM – Die Rockband „Birth Control“ gibt am 21. September um 20 Uhr in der kING Kultur- und Kongresshalle wieder eines ihrer legendären Konzerte. Mit von der Partie: Der Ingelheimer Peter Föller, der vielen Ingelheimern auch als Mitglied der lokalen Kult-Band „Yusuf’s Erben“ gut bekannt ist. Die progressive Rockmusik, die über Jahrzehnte die Fans im In- und Ausland, vor allem bei den Live-Konzerten begeisterte, geht weiter. „The work is not done“ – die Arbeit ist nicht erledigt, deshalb steht „Birth Control“ unter dem Motto „Here and now“ wieder auf der Bühne. Zur Besetzung der letzten Jahre mit Sascha Kühn (keyboards), Hannes Vesper (bass) und Martin Ettrich (guitar, talk box), konnten mit Peter Föller (vocals) und Manni von Bohr (drums) gleich zwei alte Kollegen der 1970er Jahre-Besetzung für das neue Line Up gewonnen werden. Karten für Steh- und Sitzplätze sind erhältlich bei der Tourist-Information sowie telefonisch unter0651/9790777 oder unter www.king-ingelheim.de.

Teilen
Vorheriger ArtikelAnzeige wieder zurückgezogen
Nächster ArtikelSportgeräte, Voilere, aber keine Beleuchtung
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.