Start Blaulicht Versuchter Einbruch in Gaststätte

Versuchter Einbruch in Gaststätte

Bislang unbekannte Täter haben versucht, in eine Gaststätte in der Mainzer Oberstadt einzudringen. Die Täter versuchten mittels eines ca. 5 Kilo schweren Pflastersteins, die Eingangstür der Gaststätte einzuschlagen und aufzuhebeln. Als dies nicht funktionierte, versuchten sie, mit dem Pflasterstein ein Fenster einzuschlagen. Beim Einschlagen flog der Pflasterstein jedoch durch die Scheibe in den Gastraum hinein. Das Fenster konnte allerdings nicht geöffnet werden. Danach ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab und zogen von dannen. Bislang liegen der Polizei keine Täterhinweise vor.

Teilen
Vorheriger ArtikelErlös wird ohne Abstriche gespendet
Nächster ArtikelWenigstens Einsicht bei den meisten
Redaktion
Diese Beiträge sind in unseren Redaktionen entstanden. Dazu sichten wir Pressemeldungen, eingesandtes Material und Beiträge von Vereinen, Organisationen und Verwaltung. Dies alles wird dann von unseren Redaktionsleitern verifiziert, bearbeitet und ansprechend aufbereitet. Oftmals ergeben sich daraus Themen, die wir dann später aufgreifen.